Wir kombinieren das Beste aus Natur und Wissenschaft

ÜBER NEOBOTANIK

Überblick über die wichtigsten Forschungsprojekte Doc. Ing. Petra Kaštánek, Ph.D.

  • FW03010400 PLANTACTIVES: Bioaktive Substanzen aus biologisch hergestellten traditionellen tschechischen Arzneimitteln zur Verwendung in der Dermatologie, Kosmetik und Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • TJ02000372: Biologisch aktive Substanzen aus Mikroalgen und Pflanzenstammzellen zur Verwendung in der kosmetischen Industrie
  • FV30362: Cannabinoid-infundiertes Nanofasernetz für die Behandlung großer chirurgischer Wunden
  • FV40186: Nanoverkapselungsmethoden bioaktiver Substanzen zur topischen Anwendung in der Dermatovenerologie
  • FV40103: Biotechnologie des Hanfanbaus zur Herstellung von CBD-Produkten
  • TN010000048/04: Nationales Kompetenzzentrum BIOCIRTECH – Verwertung pflanzlicher Biomasse durch Bioraffinationsverfahren
  • E! – 10535: Entwicklung, Kombination, Formulierung und Verkapselung bioaktiver Substanzen aus Mikroalgen für die Hautpflege
  • TE01020080: Kompetenzzentrum BIORAF – Nutzung pflanzlicher Biomasse zur Herstellung bioaktiver Substanzen
  • QK1910300: Verwertung von Molkereiabfällen zur Herstellung neuer Molkereiprodukte und Nahrungsergänzungsmittel unter Zusatz von Mikroalgen oder deren Bestandteilen
  • TE01020080: Kompetenzzentrum BIORAF – Nutzung pflanzlicher Biomasse zur Herstellung bioaktiver Substanzen
  • FV10155: Herstellung von Proteinen, Polysacchariden und Carotinen durch heterotrophe Kultivierung von Mikroalgen mit reduziertem Chlorophyllanteil.

Ziele unserer Forschung und Entwicklung

  • Auswahl lokal wachsender traditioneller und vergessener Heilpflanzen mit Potenzial für den Einsatz in der Dermatologie und Kosmetik
  • Verfahren zu ihrer nachhaltigen Produktion im Sinne der guten Herstellungspraxis zu entwickeln
  • Optimierung der schonenden Gewinnung bioaktiver Substanzen oder Fraktionen mit dem Ziel der Maximierung der biologischen Aktivität
  • identifizieren bioaktive Substanzen und potenzielle Kontaminanten
  • überprüfen die biologischen Wirkungen, insbesondere auf Wundheilung, Hautregeneration und Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte des Körpers
  • vernetzen Ärzte, Apotheker, Botaniker und Biotechnologen mit Experten für Phytotherapie, Ernährung und einen gesunden Lebensstil
  • die gewonnenen Wirkstoffe in Form von Nanomizellen und Liposomen mit natürlichen Tensiden zu formulieren und so deren Wirksamkeit zu steigern