NEOBOTANICS® Airless Dispenser

Was sind Airless Dispenser? Zum besseren Verständnis bedeutet dies, dass die Kosmetik vor Luft und jeglicher Kontaminierung geschützt ist, also Airless (engl. air = Luft, less = weniger) ist. Die Vorteile der Airless-Dispenser sind einfach überzeugend. Da kein Sauerstoff, keine Finger usw. mit dem Produkt in Berührung kommen, können auch keine Micro-Organismen die Creme kontaminieren.

Das Produkt muß nicht extra konserviert werden. Damit kann eine wichtige Ursache für Hautunverträglichkeiten minimiert werden.

Zudem ist sie durch den Pumpaufsatz leicht und sparsam dosierbar. Airless Dispenser sorgen für maximale Wirkstoffstabilität über die gesamte Nutzungsdauer.

Gerade in Feuchträumen wie z. B. in Badezimmern beim Sport befinden sich nicht selten in der Raumluft Pilze und Sporen, die der Haltbarkeit abträglich sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Produkt die Konsistenz bis zur vollständigen Entnahme behält, da das geschlossene System ein Austrocknen verhindert.

Auch gegenüber Produkten in Tuben haben Airless-Dispenser große Vorteile, weil im Gegensatz zu Tuben, Dispenser vollständig entleert werden können. Profitieren Sie von den Vorteilen der hygienischsten Verpackung die es gibt. 

Die wichtigsten Vorteile:

Produktsicherheit

Ein Airless-Spender sichert die Qualität des Produktes. Dies wird durch den Ausschluss der atmosphärischen Luft gewährleistet. Er eignet sich dadurch bestens für oxidative Produkte und ermöglicht es uns, mit weniger Konser- vierungsstoffen zu arbeiten.

Haltbarkeit

Ein Airless-Spender ist ein geschlossenes System. Das Produkt bekommt während der Lagerung und im Gebrauch keinen Kontakt mit der Außenumgebung und ist somit länger haltbar.

Effizienz

Airless-Spender überzeugen auch ökologisch, da sie sich fast vollständig entleeren lassen.

Dosierung & Anwendung

Die einfache Handhabung durch Drücken er- möglicht eine sehr genaue Dosierung der An- wendungsmengen. Airless-Systeme können in allen Positionen verwendet werden. (360 Grad)

Nachhaltigkeit

Die mechanisch aufgebauten Airless-Systeme funktionieren ohne Treibgas und sind dadurch umweltfreundlich und sicher. Sie enthalten keine Metallteile und sind wiederverwendbar.