Käsekuchen mit grüner Gerste

Bereiten Sie mit jungem Grüngerstenpulver einen leckeren Käsekuchen zu und bereichern Sie den schmackhaften Snack mit einer Quelle der Vitalität.

Das Pulver aus jungen Sprossen der grünen BIO-Gerste ist für die Zubereitung eines grünen Getränks oder zur Anreicherung von Speisen bestimmt. Es enthält Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Chlorophyll und vor allem Folsäure, die zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung, einer normalen Funktion des Immunsystems und einer normalen geistigen Aktivität beiträgt.

Um einen leckeren Käsekuchen zuzubereiten, benötigen Sie:


9 g (3 Teelöffel) NEOBOTANICS® GRÜNE GERSTE BIO
500 g fetter Hüttenkäse
200 g Ricotta
50 g weiße Schokolade
80 g Rohrzucker
2 Eigelb
50 g Gelatinesteifigkeit
2 Limettenstücke
150 g Butterkekse
60 g Butter

Methode:


Zuerst bereiten wir den Korpus vor. Die Kekse mit einem Nudelholz oder in einem Mixer fein zerbröseln, geschmolzene Butter hinzufügen und eine steifere Masse erzeugen. Den Boden der Kuchenform mit Backpapier auslegen. Verteilen Sie die Masse gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche des Bodens. 20 min im Kühlschrank abkühlen lassen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen, den Saft von 2 Limetten, die Schale von 1 Limette, Hüttenkäse, Ricotta, geschmolzene, abgekühlte Schokolade und zum Schluss die grüne Gerste und Gelatinesteifigkeit hinzufügen. Die Sahne in der Kuchenform verteilen und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Vor dem Servieren können wir Green Barley über die gesamte Oberfläche streuen.

Jetzt einkaufen

Probieren Sie unsere funktionellen Anti-Cellulite-Gele in günstigen Sets aus